Yachtcharter Seychellen

Yachtcharter Seychellen

Yachturlaub auf den Seychellen, dieses Paradies müssen Sie gesehen haben. Schneeweiße Sandstrände und warmes kristallklares Wasser, was will man mehr. Mitten im indischen Ozean, in der Nähe des Äquators und 1.600km östlich von Afrika, erstreckt sich das Segelgebiet von Mahé über Praslin und La Digue nach Bird Island und Denis im Norden. Der Archipel besteht aus insgesamt 115 Inseln – ein Traumrevier für Ihren Segelurlaub auf den Seychellen.

Die Strände der Seychellen heißen in der Landessprache „Anse“ und sind bekannt für ihre Schönheit und Einzigartigkeit. Sie sind gesäumt von Palmen und Felsen, weißem Sand und umgeben von kristallklarem Wasser. Werden internationalen Auszeichnungen der schönsten Strände der Welt vergeben, besetzen die Strände der Seychellen immer die ersten Plätze. Wer also Traumstrände sucht, wird sie hier finden.

 

Yachtcharterziele Seychellen

Die Seychellen sind ein Paradies für Segler. Die meisten Charteryachten liegen auf der Zimtinsel Mahé, in dem Hafen der Hauptstadt, Port Victoria. Nur 20 Seemeilen entfernt liegt die zweitgrößte Insel Praslin. Nur hier wachsen die sagenhaften Meereskokosnüsse. Wo auch immer Sie gerade in den Seychellen den Anker gelichtet haben, können Sie sich auf den Tauchgang inmitten von Korallenriffen und bunten Fischen freuen.

Die schönste Reisezeit für die Seychellen erstreckt sich von Mai bis September, aber auch die Monate März bis April sind noch gut für einen Badeurlaub geeignet. Von Oktober bis März setzt aber der Monsun mit teilweise starken Regenfällen ein. Die maximalen Tagestemperaturen betragen durchschnittlich 30 Grad, die minimalen Temperaturen ca. 24 Grad. Die Wassertemperatur des indischen Ozeans schwankt zwischen 26 und 27 Grad. Paradiesische Klimabedingungen.