Yachtcharter Dänemark

Yachtcharter Dänemark

Idealer Ausgangspunkt für einen Chartertörn nach Dänemark sind die Inseln Fehmarn oder Heilighafen. Von hier aus segeln Sie in einem Tagestörn nach Dänemark und sind sofort von der Ruhe und Beschaulichkeit der Marinas eingefangen. Wir empfehlen bei einem Törn Fünen zu umsegeln. Besuchen Sie in Zuge dessen Middelfahrt, Aearesköbing oder Odense auf Fünen.

Dänemark ist ein wunderbares Ziel für die SKS-Prüfung. Feuer in Linie und Navigation nach verschiedenen Seezeichen übereinander. Eine echte Segelherausforderung, die Spaß verspricht. Die dänischen Häfen sind sehr idyllisch und beschaulich. Hier kann man die Natur in Ruhe genießen und der Hektik des Alltags entfliehen.

Sehr schön ist auch ein Törn von Fünen in die dänische Südsee. Neben Fünen gibt es noch viele weitere Segelreviere für einen Yachtcharter in Dänemark, die bei einem Segeltörn erkundet werden können. Empfehlenswert ist die größte Insel Dänemarks, Jütland, mit der schönen Stadt Aabenraa. Diese Stadt verspricht herrliche Strände und gute Marinas mit unzähligen verfügbaren Yachten. Von Sonderburg im Süden von Dänemark segelt man zurück in die Kieler Bucht, nach Kappeln, Fehmarn oder Flensburg. Auch auf den anderen dänischen Inseln wie Lolland, Fünen oder Falster gibt es zahlreiche Yachten die nur auf Sie warten.